reemers 170.jpg mölls 170.jpg bernd krüger 170.jpg
Radsportverein Staubwolke 09 Fischeln e.V.
peschges.png werbering
HomeAktuellesTermine TrainingBerichte ArchivTour Transalp 20091.Hülser Breetlook RennenWorld Juniors Cycling CupRadrennen 2013RTF Touren NewsTrainingslager 2014Trainingslager 2015Tour Transalp 2014News Archiv2013 News ArchivDezember 2013Oktober 2013September 2013Mai April 2013Feb März 2013Januar 2013Trainingslager 20132014 News ArchivJanuar NewsFebruar NewsMärz NewsApril NewsJuni NewsHennes JunkermannÖtztaler 2015Rund in FischelnRund in Fischeln 2018Fette Reifen Rennenvergangene RennenRund in Fischeln 2016Rund in Fischeln 2015Ergebnisse 2014Ergebnisse 2013RennradMTBBerichte24h Duisburg 2013Pfingsten 2013Eifelmarathon 2013MTB Oberhausen24h Duisburg 2012Transalp 2007 Teil1Transalp 2007 Teil2Transalp 2007 Teil3MTB KidsMTB KidsKids aktuellKids Berichte ArchivBike Hero LuxemburgVerhaltensregelnunser VereinVorstand KontaktVereinsgeschichteChronikTrikots im Wandel der ZeitMitglied werdenoffizielle FormulareMediathekFotosVideosPresseLinksImpressumDatenschutz
Junkermann 170.png rewe
________________________________________________________________________________
09.03. RTF Schwalmtal und CTF Dinslaken
_________________________________________________________________________________
termine.png
März News 2014
Am kommenden Wochenende hat das lange Warten ein Ende. Bei besten Prognosen für den Start in den Frühling werden am kommenden Wochenende die Fischelner aktiv ins Sportgeschehen eingreifen. Beim Straßenrennen in Herford werden erfreulicher Weise viele unsere Rennfahrer an den Start gehen und zeigen ob das Training der letzten Monate im Gelände, der Bahn in Büttgen oder der Feinschliff auf Mallorca Früchte getragen hat. Die Zahl der Lizenzfahrer ist erfreulicherweise Sprunghaft angestiegen. Viele sind Quereinsteiger in den Straßenradsport und müssen sie sich erst einmal im Feld behaupten um den Unterschied von Trainingsbelastung und Rennsituationen kennen zu lernen.
4-Gruppe.JPG P1030804.JPG
Die Rennen im März in Herford, Düren Merken und Neheim werden zeigen wo die Fischelner Fahrer stehen. Auch die Breitensportgruppe wird mit der RTF in Schwalmtal und der CTF in Dinslaken einem ausgefüllten Terminkalender für das kommende Wochenende vorweisen. Dort wird es eine Sternfahrt von St.Tönis nach Waldniel geben um an der RTF des RSC Schwalmtal teilzunehmen und einen Tag später bei der Country Tourenfahrt in Dinslaken werden unsere Bike-Kids in Gelände losgelassen. Durch ihren Trainingseifer im Winter sind gerade die Kids besonders heiß neue Trails kennen zu lernen. Im weiteren Ausblick ist die mit Spannung erwartete RTF in Köln auf dem ehemaligen Kurs von Köln-Schuld-Frechen zu als Highlight zu betrachten. Viele Fischelner Fahrer kennen noch den Klassiker des Radsports als eines der wenigen echten Radrennen in NRW. Leider gibt es dieses Rennen nicht mehr, aber wir werden mit Ehrfurcht am 23.3. die Strecke in Angriff nehmen und mit einer großen Anzahl von Fahrern zeigen das Köln-Schuld-Frechen auch als RTF immer ein Teil des rheinischen Radsports ist und hoffen das irgend wann das Rennen wieder aufleben wird.
P1030803.JPG
Hart, härter, Markus Radsport ist Markus wohl nicht hart genug. Nicht das das Bahntraining anstrengend genug ist wählt unser Markus auch direkt ein Stück Plastik in Keilform als Sitzfläche um den Allerwertesten auf die unzähligen Stunden des Sitzens vorzubereiten. Weihnachten gibt es dann Hornhautsalbe und eine Schrubbfeile.
06.03. Fischelner eröffnen Saison auf der Straße
Am Samstag wurde die RTF Saison in Schwalmtal von 13 Grünen“ eröffnet. Fritz,Hans Jürgen, Christian, Ulli, Bernd,Frank,Uwe,Jörn,Karsten, Markus,Sabine,Max und Tobi konnten bei bestem Wetter ihre Punkte sammeln. Mit 10 Mann starteten wir zur 25km Sternfahrt nach Waldniel um da die 74km Runde zu fahren. Zügig wurde die Reisegeschwindigkeit von 35km/h eingelotet und so flogen wir in Zweierreihe durchs Schwalmtal. Nach der 1. Kontrollstelle wurde die Gruppe kurzentschlossen gesplittet als Bernd und Markus auf die 110km Runde abbogen. Durch das Mainweg Gebiet mit dem berüchtigten Niederländischen Bergsprint konnte eine herrliche Runde mit Kaffepause beim Veranstalter und der anschließenden Heimfahrt mit insgesamt 120 bzw. 150 Kilometern abgeschlossen werden. So kann die Saison weiter gehen.
RTF Schwalmtal.jpg
Und sie ging weiter mit insgesamt 10 Fahrern starteten wir am Sonntag in Dinslaken bei der Country Tourenfahrt. Die recht Flache Strecke mit Netten Singletrails und insgesamt 33-70km Runden fand ebenfalls bei bestem Wetter statt. Im Vorjahr wurde im Ziel noch Erbsensuppe gereicht, bei den heutigen Temperaturen war schon eher an Sommer zu denken.
2014-03-22 11.07.09.JPG 2014-03-22 11.07.48.JPG 2014-03-023.JPG
Die Sternfahrt zur Radtouristik nach Ratingen erwies sich fast schon traditionell als schlauchmordene Tour. Sicher zählten die Acht Fischelner Fahrer zu den schnelleren auf der Strecke, aber wem nützt es wenn insgesamt Fünf Plattfüße auf feuchter Fahrbahn die Tour alle paar Kilometer ausbremst. Schlaglöcher waren das große Problem auf der Strecke. Mit Humor wurden die Zwischenstopps genommen, wenn in Baustellen scherzeshalber ein Platten prophezeit wurde, der dann auch prompt folgte. Leider verloren wir durch die Schlauchwechselei so viel Zeit, dass es uns nicht vergönnt war die 120km Runde im trockenen zu beenden. Die 40km Gegenwind auf dem Heimweg mit teilweise starken Regen nagten dann bei einigen an ihrer Motivation. Aber was soll es am Sonntag geht es zur Köln-Schuld-Frechen RTF, dann hoffentlich mit genug Ersatzschläuchen.
22.03. Fischelnern geht die Luft aus
________________________________________________________________________________
2014-03-22 11.07.34.JPG